Red Hot Chili Peppers

Wann wurde Red Hot Chili Peppers geboren und wo kommt Red Hot Chili Peppers her?
Kennst du die größten Erfolge und Hits von Red Hot Chili Peppers?
Lese die Infos zu Red Hot Chili Peppers nach und lerne Red Hot Chili Peppers noch besser kennen.
Nimm an dem Gewinnspiel teil, um Red Hot Chili Peppers sogar persönlich zu treffen!
Dann hast du auch die Möglichkeit einige Fotos von Red Hot Chili Peppers zu machen.

Red Hot Chili Peppers

Die Red Hot Chili Peppers sind eine kalifornische Funkrock- und Alternative-Rockband. Sie zählen zu den kommerziell erfolgreichsten Vertretern des Crossover. Ihr Album "Blood Sugar Sex Magik" gilt als eines der bedeutendsten dieses Genres.
Die Geschichte der Red Hot Chili Peppers begann am 13. Februar 1983, als die Schulfreunde Anthony Kiedis (Gesang), Michael „Flea“ Balzary (Bass), Hillel Slovak (Gitarre) und Jack Irons (Schlagzeug) im „Rhythm-Lounge“-Club in Los Angeles ihren ersten gemeinsamen Auftritt feierten. Die Truppe nannte sich vorerst „Tony Flow and the Miraculously Majestic Masters of Mayhem“. Obwohl diese nur zum Spaß für einen einmaligen Auftritt gegründet wurde (Flea, Hillel Slovak und Jack Irons spielten in einer weit erfolgreicheren Band namens „What Is This“), überraschten sie mit ihrem Song Out In L.A. die Zuschauer durch ihr Zusammenspiel von Rap, Rock, Funk und Punk. Bald darauf entstand der Name Red Hot Chili Peppers, laut Kiedis Autobiographie „Scar Tissue“ (2004) eine Ableitung eines klassischen amerikanischen Blues- oder Jazz-Bandnamens, in denen oft Elemente wie „Red Hot“ oder „Chili“ aufgetaucht seien (z. B. Jelly Roll Mortons Red Hot Peppers).

Die neue Band kam rasch weit herum und veröffentlichte im August 1984 ihr Debütalbum "The Red Hot Chili Peppers", welches von Andy Gill (Gang of Four) produziert wurde. Slovak und Irons hatten die Band bereits vor Beginn der Aufnahmen verlassen. Ihre alte Band „What Is This?“ (mit der sie weiterhin geprobt hatten) hatte auch einen Plattenvertrag, und sie entschieden sich dafür, in dieser Band zu bleiben. Sie wurden durch Cliff Martinez (Schlagzeug) und Jack Sherman (Gitarre) ersetzt.

Nachdem Sherman aus der Band geworfen wurde, entschied sich Slovak, bei den Chili Peppers erneut als Gitarrist einzusteigen. Am Schlagzeug blieb Cliff Martinez. Das nächste Album "Freaky Styley" wurde mit dem Funk-Musiker George Clinton produziert. Bei den Aufnahmen zu Freaky Styley wirkten auch Maceo Parker und Fred Wesley, Bläser der Band von James Brown, mit.

Ihr nächstes Album "The Uplift Mofo Party Plan" war um einiges erfolgreicher als "Freaky Styley". Es handelt sich dabei um das einzige Studioalbum, das in der ursprünglichen Besetzung eingespielt wurde, da Jack Irons wieder Peppers-Schlagzeuger wurde. Es wurde mit dem Produzenten Michael Beinhorn aufgenommen.

Schon zu dieser Zeit waren sowohl Kiedis als auch Slovak heroinabhängig. Im Juni 1988, kurz nachdem die Band von einer Europatournee zurückgekehrt war, starb Hillel Slovak an einer Überdosis Heroin. Die restlichen drei Bandmitglieder waren schockiert. Jack Irons verließ die Red Hot Chili Peppers mit der Begründung, er wolle nicht an etwas teilnehmen, bei dem seine Freunde sterben. Anthony Kiedis war durch den Tod seines besten Freundes sehr betroffen – hatte er doch einen ähnlichen Lebensstil – und nahm sich eine kurze Auszeit. Er besuchte eine Entzugsklinik und lebte danach fünf Jahre lang drogenabstinent.


Die aktuelle Besetzung der Red Hot Chili Peppers:

Anthony Kiedis ist gebroren am 1. November 1962 in Grand Rapids, Michigan und ist ein US-amerikanischer Musiker, Mitbegründer, Texter und Sänger der kalifornischen Funk-Rock-Band Red Hot Chili Peppers

Michael Peter Balzary, mit Künstlernamen Flea, ist geboren am 16. Oktober 1962 in Burwood Melbourne, Australien und ist Bassist der US-amerikanischen Band Red Hot Chili Peppers.

Chadwick Smith ist geboren am 25. Oktober 1961 in Saint Paul, Minnesota und ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger und Mitglied der kalifornischen Funk-Rockband Red Hot Chili Peppers.

Joshua Adam "Josh" Klinghoffer ist geboren am 3. Oktober 1979 und ist ein amerikanischer Multi-Instrumentalist und Musikproduzent.
Nicht ON TOUR: